hinweis
Vergessen Sie nicht, einen Bookmark zu legen. Sicherlich können Sie uns schon bald wieder gebrauchen.
 
 
linktip
Fehlt ein Fahrplan-Link auf dieser Seite? Bitte tragen Sie ihn hier ein. Wir freuen uns über jeden Tip, und sind auf Ihre Mithilfe angewiesen.
 
 
hilfe
copyright
© 1999-2010 Unzulässiges kopieren der Linklisten wird juristisch verfolgt.

Sie können aber gerne einen Link auf unsere Seite legen oder und komplett auf Ihre Webseite entführen. Alle Infos dazu hier.



Lufthansa-Maschine wird am Flughafen beladen / über dts Nachrichtenagentur

02.02.2018 - 18:00

Bericht: Mitarbeiter kritisieren neues Lufthansa-Design
Köln - Bei der Lufthansa wächst intern der Unmut über die geplante Auffrischung des Erscheinungsbilds der Fluglinie. Das rund erneuerte Emblem, kritisieren Mitarbeiter, erinnere stark an den Auftritt der neuen Air-France-Billigtochter Joon, berichtet der "Spiegel". Deren Flieger sind mit einem weißen Signet auf blauem Grund am Leitwerk unterwegs. Statt des bekannten stilisierten Kranichs in gelbem Kreis auf blauem Grund soll künftig ein weißer Vogel auf einer deutlich vergrößerten, schräg angeschnittenen Fläche die Heckflosse der Jets von Lufthansa zieren. Der neue Anstrich, heißt es im Unternehmen, bringe "das Premiumverständnis von Lufthansa perfekt zum Ausdruck". Die Farbe Gelb, bislang eines der wichtigsten Erkennungszeichen der Airline, soll an den Flugzeugen nahezu komplett verschwinden. Ein Konzernsprecher verteidigt die Entscheidung des Vorstands. Die Farbe Gelb werde es auch weiterhin geben, versichert er, unter anderem als Leitmotiv am Flughafen, an den Check-in-Schaltern und in der App.

© dts Nachrichtenagentur